In einer Unterrichtsstunde des vierten Schuljahrs muss Harrys Klasse in Kräuterkunde sog. Zitternde Ginsterbüsche (im Original: Flutterby bush) beschneiden.
Dies erfordert sicher höchste Sorgfalt und Konzentration, weil die Zweige des magischen Busches ständig in Bewegung sind. Über die magischen Kräfte und die Verwendung von Pflanzenteilen ist nichts bekannt (HP IV/20).

Übersetzungskritik

Wie die Originalbezeichnung verrät, handelt es sich hierbei nicht um eine magische Art des Ginsters (wiss.: Genista), sondern um eine fiktive magische Pflanze. Ihr englischer Name Flutterby verdreht die Bezeichnung für Butterfly = Schmetterling (eine im englischen Sprachraum häufiger bekannte Verdrehung). Die Übertragung des Pflanzennamens ins Deutsche erfindet irritierenderweise eine magische Variante der "ganz normalen" Ginsterpflanze.

Magische Pflanzen
Abessinische Schrumpelfeige | Alihotsi | Blutblasenschote
Chinesischer Kaukohl | Fangzähnige Geranie | Flitterblume | Flussgras
Kartoffelbauchpilz | Kiemenkraut | Kreischbeißer | Lenkpflaumen
Mimbulus Mimbeltonia | Plangentinie| Schlafbohne | Springende Knollen
Spulenwurzel | Teufelsschlinge | Venemosa Tentacula | Zitternder Ginsterbusch
*Achtung: Manche der oben angegebenen Links sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten. Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL, sofern nicht anders angegeben.