Harry Potter Wiki
Advertisement

Ein Zaubertrank (im Original: Potion) wird nach exakt vorgegebenen Rezepten zusammengebraut. Das hierzu notwendige Grundlagenwissen wird im Unterrichtsfach Zaubertränke vermittelt.

Die speziellen Wirkungen verschiedener Zaubertränke entstehen nur, wenn alle Bestandteile in der vorgeschriebenen Art und Weise hinzugegeben werden und zusammenwirken. Fehlt eine Zutat oder wird sie überdosiert, so verändern sich Farbe, Geruch oder Konsistenz des Gebräus. Gelegentlich sprüht es auch Funken oder explodiert. Wird so ein Zaubertrank tatsächlich jemandem verabreicht, so kann es zu schweren Vergiftungen kommen. Alle Zaubertränke sind allein aufgrund ihrer Inhaltsstoffe und ihrer Zubereitungsart magisch wirksam, ohne zusätzlich mit Zaubern belegt werden zu müssen.

Bekannte Zaubertränke

Zaubertränke in den Spielen

Neben der auch im Buch vorhandenen ZAG-Prüfung im Fach Zaubertränke kann man in den Spielen Zaubertränke, wie den sogenannten Mega-Power-Trank brauen, um die Lebenskraft aufzufrischen. Das Brauen von Zaubertränken kann im 6. Spiel zusätzlich in einem Club betrieben werden und trägt zum Spielfortschritt bei. Außerdem wird der Schrumpf-Trank für Ginny Weasley zubereitet und der Gripsschärfungs-Trank kommt im Unterricht vor.

Advertisement