Allgemeines

Die Magie, die in jedem Zauberstab steckt, transportiert normalerweise die Zauberaufträge der Person, die mit dem Stab zaubert. Gelegentlich weicht sie aber von dem menschlichen Auftrag ab und produziert eigenständige Zauber. Von der Beschreibung her ist bekannt, dass diese von goldfarbenen Lichtsignalen begleitet werden. Da die beschriebenen Beispiele sich immer auf Zauber beziehen, in denen Zauberstäbe für Harry entscheiden, könnte sich die goldene Farbanzeige auch auf Harry selbst beziehen, denn seine magische Essenz zeigt sich als Harrys Haare in den vorbereiteten Vielsaft-Trank kommen: Anders als in den anderen beschriebenen Beispielen von Vielsaft-Trank - Verwandlungen färbt sich nach dieser letzten individuellen Beigabe der Zaubertrank golden (HP VII/4).

Gründe für eigenständige Zauberstab-Magie

Die Zauberstabkunde kann nur einige der auftretenden Phänomene erklären bzw. vorhersagen. Ausschlaggebend kann sein

  1. Ob ein Zauberstab seinen Besitzer anerkennt - Kein Zauberstab arbeitet richtig für einen Zaubernden, den er nicht als seinen wahren Gebieter ansieht.
  2. wie die gegeneinander gerichteten Zauberstäbe zueinanderstehen - Zauberstäbe, deren Kernsubstanz von demselben Wesen stammt, sehen sich nie als Gegner, sondern als Brüder und verbinden sich zum Austausch, statt ihre Zauberaufträge zu vollziehen.
  3. Wie der Zauberstab zum Adressaten seines Zaubers steht - wenn ein Zauberstab Beispielsweise nach einem Austausch von zwei verschwisterten Zauberstäben bereits Erfahrungen mit dem Besitzer seines "Bruder-Zauberstabs" gemacht hat, erkennt er den damaligen Gegner auch hinter einem fremden Zauberstab und behandelt ihn entsprechend, auch wenn er nicht dazu beauftragt ist.
  4. Ein anderes Beispiel ist, dass der übermächtige Elderstab sogar so weit geht, Zauberaufträge zu verweigern, die gegen seinen eigentlichen Gebieter gerichtet sind.

Bekannte eigenmächtige Zauber von Zauberstäben

  • Priori Incantatem: Als Voldemort und Harry sich duellieren, treffen ihre verschwisterten Zauberstäbe aufeinander, die sich verbinden und einer lässt sich vom anderen "erzählen", welche Flüche er zuletzt vollzogen hat. Dabei werden die Duellanten mit ihren Zauberstäben von einem goldenen Lichtkäfig umschlossen (HP IV/34).
  • Zauberstabsprengung: Harrys Zauberstab wendet sich eigenmächtig gegen den von der Dunkelheit verschluckten Voldemort und sprengt dessen geliehenen Zauberstab. Dieser eigenmächtige Zauber seines Zauberstabs wird mit goldenen Funken übertragen (HP VII/4).
  • Goldene Flämmchen: als bei dem finalen Duell zwischen Harry und Voldemort der Elderstab selbst entscheidet, wessen Zauberauftrag er ausführen will, signalisieren goldene Flämmchen zwischen den Duellgegnern, dass Zauberstab-Magie am Werk ist (HP VII/36).

Link zum Artikel


*Achtung: Manche der oben angegebenen Links sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten. Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL, sofern nicht anders angegeben.