FANDOM


Die Zauberei-Zentralverwaltung (im Original: Magical Maintenance) gehört zum britischen Zaubereiministerium. Es ist nicht bekannt, ob sie einer der Abteilungen zugeordnet ist oder der Ministeriumsleitung direkt untersteht. Auch auf welchem Stock des unterirdischen Gebäudes sich die Büroräume der Einrichtung befinden ist unbekannt. Die Mitarbeiter der Zauberei-Zentralverwaltung tragen marineblaue Umhänge (HP VII/12).

Die einzige bekannte Aufgabe der Stelle ist, für das Wetter zu sorgen, das sich vor den magischen Fenstern des unterirdischen Gebäudes zeigt. Vergleichbare magische Tätigkeiten zur Wartung des Ministeriumsgebäudes fallen wahrscheinlich auch in die Zuständigkeit der Zauberei-Zentralverwaltung, etwa

  • die Ausstattung von Büroräumen mit Fenstern
  • die Wartung der magischen Lifte und des Besuchereingangs
  • die Herstellung und Installation der amtlichen Frauenstimme aus dem Nichts in den verschiedenen Fahrstühlen

Dass diese Einrichtung ganz im Sinne der Zaubereiministeriumszentrale zaubert, ergibt sich aus der Anekdote, die Arthur Weasley erzählt: Bei den letzten Gehaltsverhandlungen habe das Amt wochenlang die Aussicht auf Wirbelsturm-Wetter vor den Fenstern gezaubert (HP V/7).
Reg Cattermole - ein Mitarbeiter der Zauberei-Zentralverwaltung - wird von Yaxley angewiesen, etwas dagegen zu unternehmen, dass es IN dessen Büro regnet. Tatsächlich erhält allerdings Ron Weasley, der sich mittels Vielsaft-Trank als Reg Cattermole getarnt hat, diese Anweisung, mit der er komplett überfordert ist (HP VII/12 / 13).
Ein weiterer Mitarbeiter der Zauberei-Zentralverwaltung ist Bernie Pillsworth, zu dem sein Kollege Reg Cattermole, hinter dem sich in Wirklichkeit der zur Tarnung verwandelte Ron verbirgt, geschickt wird, als er gegen den Regen in Yaxleys Büro nichts ausrichten kann (HP VII/13).