FANDOM


Zacharias Mumps ist ein Zauberer, der im Jahre 1398 erstmalig eine vollständige Beschreibung des Zauberersports Quidditch anfertigte. Darin betont er vor allem die Wichtigkeit der Rücksichtnahme auf Anti-Muggel-Vorkehrungen während des Spiels.

Zacharias Mumps taucht in den Romanen nicht auf. Seine Beschreibung wird aber von Kennilworthy Whisp im Buch Quidditch im Wandel der Zeiten zitiert.

Link zum Artikel

*Achtung: Manche der oben angegebenen Links sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten. Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.