Der Zauberer Yardley Platt lebte im finsteren Mittelalter, nämlich 1446-1557. Berühmt wurde er als Serienmörder von Kobolden. Da seine Taten als Morde und nicht als politische Kampfhandlungen dargestellt werden, hat er seine Opfer wohl nicht bei den kriegerischen Auseinandersetzungen um Rechte in der magischen Welt getötet, sondern aus Gier nach deren Goldschätzen.



*Achtung: Manche der oben angegebenen Links sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten. Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL, sofern nicht anders angegeben.