FANDOM


Ein junger Zauberer namens Williamson arbeitet als Auror beim Zaubereiministerium. Er hat seine langen Haare als Zopf zusammengebunden und trägt einen auffälligen scharlachroten Zaubererumhang.

Williamson wird in den Harry-Potter-Bänden nur zweimal am Rande genannt:

  • Als Harry mit Mr Weasley durch die Aurorenzentrale geht, sieht er einen langhaarigen Auror in einem scharlachroten Umhang. Der damals namentlich unbekannte Auror hat seine Beine auf den Schreibtisch gelegt, während er seiner Schreibfeder einen Bericht diktiert (HP V/7).
  • Nachdem Voldemort sich aus dem Atrium des Ministeriums davongemacht hat, bestätigt Williamson dem ebenfalls herbeieilenden Zaubereiminister Fudge, dass es unzweifelhaft Voldemort gewesen sei, er habe ihn genau gesehen. Fudge schickt nach weiteren Informationen Williamson und dessen Kollegen Dawlish in die Mysteriumsabteilung, um die dort festgehaltenen Todesser gefangenzunehmen (HP V/36).
Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.