FANDOM


Ein gewisser Warzen-Harris (im Original: Warty Harris) aus Gaunerkreisen spielt in einer Anekdote über irgendein profitables Betrügergeschäft eine Rolle, die Mundungus Fletcher den Weasley-Zwillingen und Ron bei Tisch erzählt: Mundungus hat wohl einen "Will" (Willy Widdershins?) bei einem Geschäft mit Kröten übers Ohr gehauen, was jenem Will aber recht geschah, weil er die Kröten selbst von Warzen-Harris geklaut hatte. Molly Weasley findet nichts Rechtmäßiges daran und empört sich, dass Mundungus ihre Söhne mit Geschichten aus der Unterwelt erheitert. Auf Warzen-Harris' Rolle wird nicht weiter eingegangen.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.