Zur Person

Der kleinwüchsige britische Schauspieler Warwick Ashley Davis (*3.02.1970) verkörpert mehrere Rollen in den Harry Potter Filmen die Rolle von Professor Flitwick.
Zusätzlich verkörpert er im 1. Film einen Kobold, der bei Gringotts arbeitet.
Ab der Verfilmung von 3. Film wurde seine Maskerade extrem verändert: In den ersten beiden Filmen noch als sehr alter Zwerg mit langem weißen Haar und kahlen Stellen, sowie stark markanten Gesichtszügen dargestellt, der Buchvorlage gemäß, tritt er ab Teil drei deutlich jünger, mit kurzem, dichten schwarzen Scheitel, ganz natürlichen menschlichen Zügen und einem schwarzen Schnauzbart auf.
Wie aus der Verfilmung vom 5. Film hervorgeht, handelt es sich nach wie vor um Professor Flitwick, der auch immer noch den Schulchor dirigiert.

Biografisches

Warwick Davis' Filmkarriere begann als er 11 Jahre alt war: Damals wurde er aufgrund seiner geringen Körpergröße für eine Rolle in "Star-Wars" ausgewählt. Hier spielte er den Ewok Wicket, den er auch in Episode I - Die dunkle Bedrohung und den beiden Ewok-Filmen spielte. Zugleich fiel aber sein schauspielerisches Talent auf, das seine künftige Filmlaufbahn bestimmte. Allerdings spielte er noch oft Rollen, in denen er nicht zu erkennen ist, wie in Per Anhalter durch die Galaxis in dem er den Roboter Marvin spielte, der allerdings von Alan Rickman gesprochen wurde.

Auftreten in den Harry Potter Filmen

Filmografie (Auswahl)

  • 1986: Die Reise ins Labyrinth (Labyrinth)
  • 1988: Willow
  • 1996: Gullivers Reisen (Gulliver's Travels)
  • 2005: Per Anhalter durch die Galaxis (The Hitchhiker’s Guide to the Galaxy) zusammen mit Bill Nighy
  • 2013: Jack and the Giants (Jack the Giant Slayer) zusammen mit Bill Nighy

Weblinks

*Achtung: Manche der oben angegebenen Links sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten. Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL, sofern nicht anders angegeben.