Fandom


Allgemeines

Der Walnussbaum (im Original: Walnut, wiss: Juglandaceae) kommt in Süd-, Mittel- und Westeuropa sowie in Vorder- und Mittelasien vor, angebaut wird sie vor allem in Frankreich und Kalifornien. Das wertvolle harte Walnussholz wird traditionell für Gewehrkolben genutzt. Die "Echte Walnuss" gilt mythologisch als königlicher, majestätischer Baum und ist eines der begehrtesten und wertvollsten Holzsorten aus Mittel-Europa.

Anmerkungen von Garrick Ollivander Zauberstabmacher

In neun von zehn Fällen findet ein hochintelligenter magischer Mensch in einem Walnuss-Zauberstab den idealen Partner. Ein Walnuss-Zauberstab sucht sich oft einen ErneuererIn und/oder ErfinderIn, das schöne Holz zeichnet sich durch Gewandtheit und Anpassungsfähigkeit aus. Diese Anpassungsfähigkeit ist trügerisch. Hat ein brillanter Zauberer oder eine sehr fähige Hexe den Walnussstab unterworfen, wird der Zauberstab jeden Auftrag erledigen. Der Stab wird in Händen von erbarmungslosen Magiern oder Hexen eine todbringende Waffe, weil sich der magische Mensch und der Stab gegenseitig aufstacheln können.

Besitzer eines Walnuss-Zauberstabes

Link zum Artikel

Weblinks

*Achtung: Manche der oben angegebenen Links sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten. Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Stream the best stories.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Get Disney+