FANDOM


Uralte Magie (im Original: Ancient Magic) bezeichnet eine Form der Zauberei, die in Hogwarts nicht direkt gelehrt wird, sondern eher althergebrachte magische Wirkungen oder altehrwürdige und in Vergessenheit geratene hochkomplizierte magische Gesetzmäßigkeiten meint.

Mit dieser uralten Magie erklärt Voldemort verächtlich die Schutzwirkung, die Harry "nur" wegen der Selbstopferung seiner Mutter jetzt in seinem Blut habe und die Albus Dumbledore auf den Schutz von Harrys Zuhause bei seinen Blutsverwandten ausgeweitet habe (HP IV/33).

Da Albus Dumbledore die komplexen Zusammenhänge und Gesetzmäßigkeiten der uralten Magie versteht und achtet, könnten einige seiner Bemerkungen über magische Verpflichtungen und Bande, wie etwa über die Lebensschuld eines Zauberers, der einem anderen sein Überleben verdankt, ebenfalls so zu verstehen sein.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.