FANDOM


Disambig Transparent Diese Informationen stammen aus Pottermore.


Der brasilianische Zauberer und Sucher Tony Silva nimmt mit seiner Nationalmannschaft an der Endrunde der Quidditch Weltmeisterschaft 2014 in Argentinien teil.
Er kann sein Team durch spektakuläre Schnatzfänge bis ins Endspiel gegen die Nationalmannschaft Bulgariens führen.
Das Endspiel gegen die Bulgaren geht für die Brasilianer verloren, weil der älteste Turnierteilnehmer der legendäre Viktor Krum ihm den Schnatz vor der Nase "wegschnappt".

Links zum Artikel

Weblink

Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.