FANDOM


Der britische Schauspieler Thomas Andrew Felton (*22.09.1987 in London) spielt in allen bisherigen Harry-Potter-Verfilmungen die Rolle von Draco Malfoy. Bereits zuvor hat er mehrfach in Fernseh- und Filmproduktionen mitgewirkt. Dagegen kennt er die Harry-Potter-Bücher erst, seit er selbst bei deren Verfilmungen mitwirkt.

Biographie

Tom Felton steht schon seit dem Alter von acht Jahren vor der Kamera. 1997 spielte er in der Rolle des Peagreen Clock im Kinofilm "Ein Fall für die Borger". 1999 verkörperte er als Louis Leonowens an der Seite von Jodie Foster in "Anna und der König" ihren Sohn. Mit seiner Rolle als Draco Malfoy wurde er auf der ganzen Welt bekannt.

Privates

Tom ist der jüngste der vier Söhne von Sharon und Jim Felton. Einer Schauspielerin und Freundin seiner Eltern sind seine schauspielerischen Qualitäten bereits früh aufgefallen. Durch ihre Vermittlung ist er als 8-jähriger Kinderstar zunächst in Werbespots und später in Filmrollen aufgetreten.

Neben seinen Schauspielertalent ist auch Toms Singstimme beeindruckend - er hat in mehreren Chören mitgesungen und hatte auch ein Angebot des bekannten Guildford Cathedral Choir. Er hat aber den Bereich Gesang nicht weiter gepflegt und professionell genutzt. Toms liebstes Hobbys ist das Angeln; er hat sogar einen Angler-Schein gemacht. Daneben mag er auch Sportarten wie Basketball oder Fußball.

Seit über einem Jahr ist Tom mit seiner Freundin Jade Olivia glücklich. Jade arbeitet genau wie er in der Filmindustrie.

Tom und Draco

Tom Felton war nach der Lektüre der Harry-Potter-Bücher zunächst auf die Rolle von Harry Potter aus, findet aber inzwischen die negative Hauptrolle seines Gegners Draco sehr attraktiv. Mit Daniel Radcliffe, dem Harry-Darsteller, versteht sich Tom außerhalb der verfilmten Geschichte sehr gut.

Um sich ein Draco-mäßiges Aussehen zu geben muss Tom seine ursprünglich braunen Haare für die Filme hellblond färben lassen.

Auftreten in den Harry Potter Filmen

Filmografie (Auswahl)

  • 1995: Bugs (Fernsehserie)
  • 1997: Ein Fall für die Borger (The Borrowers); zusammen mit Mark Williams
  • 1999: Second Sight
  • 1999: Anna und der König (Anna and the King)
  • 2000: Second Sight II: Hide and Seek
  • 2011: Planet der Affen: Prevolution
  • 2012: Das verlorene Labyrinth (Labyrinth) zusammen mit John Hurt, Fernsehfilm

Weblinks

Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.