FANDOM


An Halloween 1992 gab der Fast Kopflose Nick eine Todestagsfeier (im Original: Deathday Party) anlässlich seines 500. Todesjubiläums. Nick lud zu diesem Fest in einem der unterirdischen Kerker des Schlossgebäudes etliche Geister aus ganz Großbritannien ein und bot entsprechend geistgerechte Genüsse an:

  • Die Festbeleuchtung bestand aus schwarzen Kerzen, die ein flackerndes, kaltes Licht erzeugten und das beklemmende Kellerambiente noch schauriger erscheinen ließen;
  • die Musik klang schon von weitem grausig: Dreißig singende und jaulende Sägen gaben ihren ohrenzerschneidenden Klang von sich;
  • Das Festbuffet war für die, die es nicht essen wollten und konnten: Es gab lauter verdorbene, verbrannte und verschimmelte Delikatessen, die einen üblen Gestank nach Fauligem und Verrottendem um sich verbreiteten;
  • Die Festdarbietungen zur allgemeinen Unterhaltung waren makaber: Eigentlich hatte Nick geplant, ein selbstverfasstes Gedicht über seine Hinrichtung vorzutragen, stattdessen platzte aber die Jagd der Kopflosen dazwischen und führte eine Partie Kopf-Polo vor;
  • In seiner festlichen Empfangsrede begrüßte Nick seine Gäste entsprechend negativ mit "größtem Missvergnügen"...

Zu dieser Feier war Harry mit Ron und Hermine eingeladen. Die drei waren die einzigen lebendigen Gäste und fühlten sich natürlich in dieser Geisteratmosphäre höchst unwohl. Zu den für sie widerlichen Angeboten kam noch die Kälte, die von den Geistern ausging. Während gleichzeitig in der Großen Halle die Halloweenfeier mit einem Festessen, schaurig-schönen Dekorationen und Unterhaltungsangeboten wie tanzenden Skeletten veranstaltet wurde, mussten sie hungrig und fröstelnd abwarten, bis sie endlich das "Fest" verlassen konnten (HP II/8).

Anmerkung

Auf der verschimmelten Festtags Torte war Nicks Hinrichtungsdatum zu lesen, der 31.10.1492. Diese genaue Zeitangabe ist die Grundlage der Fan-Chronologie: Demnach muss Harrys zweites Schuljahr in Hogwarts 500 Jahre später, also im Jahr 1992/93 stattgefunden haben, obwohl Joanne K. Rowling diesen Hinweis auf ein exaktes Datum und die zeitliche Relation zu Harrys Schulzeit dabei sicher nicht selbst im Sinn hatte.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.