FANDOM


Disambig Transparent Diese Informationen stammen aus dem Buch Quidditch im Wandel der Zeiten


Die Hexe Tilly Toke (1903-1991) hat sich große Verdienste für die Zauberergemeinschaft erworben: Während eines Strandurlaubs mit ihrer Familie 1932 erlebte sie mit, wie sich ein Walisischer Grünling neben den Sommerfrischlern am Strand von Ilfracombe niederließ. Wie Newt Scamander im Buch Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind berichtet, verhinderte Tilly Toke mit massenhaften Erinnerungszaubern, dass die Existenz von Drachen in der Muggelbevölkerung wieder bekannt gemacht und die jahrhundertelangen Anstrengungen zur Geheimhaltung der Magie auf einen Schlag zunichtegemacht würden.
Als Auszeichnung für ihre geistesgegenwärtige Reaktion erhielt sie den Orden des Merlin erster Klasse und einen Platz in der Sammelkarten-Reihe berühmter Hexen und Zauberer

Im Informationstext ihrer Schokofrosch-Karte wird ihre Heldentat geschönt: Dort ist ausschließlich davon die Rede, dass sie den Muggeln am Strand das Leben gerettet habe, was wohl nicht ganz den Tatsachen entspricht.

Weblink

Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.