FANDOM


Disambig Transparent Diese Informationen stammen aus Pottermore.


Der amerikanische Zauberer Theodard Fontaine ist einer des "Freiwilligen Dutzend", die im Ausgehenden 17. Jahrhunderts in den USA vom MACUSA zum Auror ausgebildet werden. Die Männer und Frauen dieser besonderen Einheit genießen noch heute großes Ansehen und Verehrung in der magischen Welt von Nord-Amerika. Er erreicht neben Charity Wilkinson als einziger der Zwölf ein hohes Lebensalter.
Ein direkter Nachfahre von Theodard, Agilbert Fontaine ist der heutige Direktor der Zauberschule Ilvermorny.

Links zum Artikel

Weblink

Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.