FANDOM


Die Popband The Hobgoblins (dt. etwa: Die ausgeflippten Kobolde) trat um 1980 in magischen Kreisen auf. Ihr Leadsänger war angeblich damals Stubby Boardman, der wegen eines tätlichen Angriffs nach einem Auftritt der Band 1980 in Little Norton nie mehr auftrat.

Ob die Band später in anderer Besetzung weitere Konzerte gab, und wie populär sie war, ist nicht bekannt.

Name der Band

Mit ihrem Namen spielt die Band auf eine Gestalt aus der Märchenwelt an: "Hobgoblins" sind eine besondere Art der Kobolde (engl. und im Original: Goblins). Sie sollen witziger und geselliger sein, als die bekannten Kobolde s. Wikipedia.en/Hobgoblins.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.