Ein Streckfluch (im Original: Stretching Jinx) zieht einen Organismus in die Länge. Da es sich um einen "Fluch" bzw. "Jinx" handelt, dürfte es sich dabei um einen unangenehmen Wachstumsprozess handeln.

  • Wenn Molly Weasley allerdings scherzhaft feststellt Harry und Ron sähen aus, als hätten sie Streckflüche abgekriegt, ist das Unangenehme daran nur, dass die beiden schon wieder aus ihren Zaubererumhängen hinausgewachsen sind (HP VI/5).
*Achtung: Manche der oben angegebenen Links sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten. Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL, sofern nicht anders angegeben.