FANDOM


Disambig Transparent Diese Informationen stammen aus den Sammelkarten berühmter Hexen und Zauberer

Sir Herbert Varney (1858-1889) war ein kurzlebiger Vampir des viktorianischen Zeitalters: der für mehrere Angriffe auf Frauen in London während der 1880er Jahre verantwortlich ist. Er wurde schließlich von einer speziell beauftragten Einheit aus der Abteilung zur Führung und Aufsicht Magischer Geschöpfe gefangengenommen und hingerichtet.
Herbert Varney taucht lediglich in der Vampir-Sammelreihe auf.

Weblink

Sammelbild von Sir Herbert Varney (1).

Anmerkung

Herbert Varney weist deutliche Parallelen zu dem berüchtigten Serienmörder Jack the Ripper auf, der im London des Jahres 1888 sein Unwesen trieb.

Namensherkunft

Der Name Varney ist vermutlich eine Anspielung auf einen frühen Vorläufer der Vampirgeschichten, ein Werk, das 1847 unter dem Namen Varney the Vampire veröffentlicht wurde.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.