Disambig Transparent.png Diese Informationen stammen aus der Filmreihe Phantastische Tierwesen


 
Geschlechtweiblich
Haarfarbeblond
Augenfarbebraun
Zauberstab Sumpf-Weißdornholz
Rougarouhaar
Erster Auftrittim Film Phantastische Tierwesen 1
Schauspieler
Synchronisation
Carmen Ejogo
Stephanie Kellner

Zur Person

Die aus Savannah stammende, begabte Hexe Madam Seraphina Picquery ist zwischen 1920 und 1928 Präsidentin des Magischen Kongresses der Vereinigten Staaten von Amerika (MACUSA).
Bei ihrer Einschulung in Ilvermorny wollten die vier Hausstatuen die neue Schülerin in ihrem Haus sehen, ein sehr seltenes Ereignis, und sie entscheidet sich für das Haus der gehörnten Schlange. Ihr Zauberstab besteht aus Sumpf-Weißdornholz mit einem Rougarouhaar-Kern und wurde von Violetta Beauvais hergestellt.

Im Film Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind

Madam Picquery ist eine außerordentliche starke Führungspersönlichkeit. Nur wenige trauen sich, ihr zu widersprechen. In ihrer Amtszeit gilt in den USA ein striktes Alkoholverbot (Prohibition 1920-1933). Ihrer Entscheidung ist es zu verdanken, dass die magische Gesellschaft weiterhin Alkohol konsumieren darf "weil das Leben hart genug sei um ohne Alkohol auszukommen". Die nicht magische Bevölkerung muss sich an das Gesetz halten.
Im Dezember 1926 sieht sich Madam Picquery der großen Bedrohung, der Verletzung des Geheimhaltungsstatus gegenüber, als mehrere magische Tierwesen aus dem Koffer des Magizoologen Newt Scamander entkommen können und durch New York streifen. Wenn es ihnen nicht gelingt, die Bedrohung durch die Wesen aufzuhalten, befürchtet sie, dass es zu einem Krieg mit den No-Majs kommen könnte. Auch vermutet sie, dass die Vorkommnisse in New York, mit dem in Europa wütenden Schwarzmagier Gellert Grindelwald zu tun haben.
Nachdem unter ihrer Führung und der Mithilfe von Newt Scamander, Porpentina Goldstein, ihrer Schwester Queenie Goldstein und dem No-Maj Jacob Kowalski die Gefahr gebannt werden kann, veranlasst sie, dass die Gedächtnisse der No-Majs mithilfe des Donnervogels Franks modifiziert werden. Ein Jahr später erklärt die Präsidentin den Donnervogel und nachfolgend auch alle anderen amerikanischen Tierwesen, zu geschützten Arten.

Im Film Phantastische Tierwesen 2: Grindelwalds Verbrechen

Im Mai 1927 übergibt die Präsidentin den Gefangenen Gellert Grindelwald an Rudolph Spielman. Der Leiter einer europäischen Haftanstalt will den Schwarzmagier in Europa vor Gericht stellen.

Anmerkung

Dem von Rita Kimmkorn gestreuten Gerüchten, Newt Scamander habe die Präsidentin 1926 mit einem gebrochenen Herzen zurückgelassen, widerspricht der Magizoologe im Vorwort seines Buches "Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind", in der überarbeiteten Ausgabe von 2017.

Link zum Artikel

Weblinks

*Achtung: Manche der oben angegebenen Links sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten. Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL, sofern nicht anders angegeben.