Fandom


Disambig Transparent Diese Informationen stammen aus dem Buch Quidditch im Wandel der Zeiten


Die Abwehrtechnik Seestern und Stiel (im Original:starfish and Stick) lässt sich der Hüter vom waagrecht stehenden Besen herabhängen, an dem er sich nur mit einer Hand und einem Fuß festhält. Mit den freihängenden Gliedmaßen streckt er sich so weit wie möglich, um die Torringe zu decken.
Von dem Manöver Seestern ohne Stiel rät der Autor des Buches Quidditch im Wandel der Zeiten.

Links zum Artikel

*Achtung: Manche der oben angegebenen Links sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten. Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Stream the best stories.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Get Disney+