Schwarzdorn/Schlehe

Der Schwarzdorn (im Original:Blackthorn; wiss:Prunus spinosa) heißt in Deutschland Schlehdorn. Der Name Schwarzdorn(holz) kommt von der Rindenfärbung, die im zweiten Jahr schon nahezu schwarz ist. Die Dornen sind umgewandelte Blätter oder Sprossteile, die mit dem Holz der Triebe verbunden sind. Sie sind entsprechend fest und ein guter Schutz selbst gegen derbe Kuhmäuler. Durch die Dornen ist die Schlehe ein hervorragendes Vogelschutzgehölz.
Das zerstreutporige, leicht glänzende Holz der Schlehe zeichnet sich durch große Härte aus. Es besitzt einen rötlichen Splint und einen braunroten Kern. Es wird zum Schnitzen und zur Herstellung von Peitschenstielen und Spazierstöcken verwendet Wikipedia Schledorn/Schwarzdorn).

Anmerkungen von Garrick Ollivander, Zauberstabmacher

Schwarzdorn-Zauberstäbe sind bestens für kriegerische Handlungen geeignet. Ein Schwarzdornstab kann sowohl in Händen von Auroren, als auch für Besitzer, die sich den dunklen Künsten verschrieben haben, tadellose Dienste leisten. Die Zauberstäbe binden sich durch gemeinsam bestandene Gefahren und Entbehrungen an ihren Zauberer bzw Hexe und wird so zu einem treuen Diener seines MeisterIns (Pottermore Zauberstab-Hölzer Blackthorn/Schwarzdorn).

Besitzer eines Schwarzdornholz-Zauberstabes
Sir Cadogan
Greifer (HP VII/19)


*Achtung: Manche der oben angegebenen Links sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten. Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL, sofern nicht anders angegeben.