Harry Potter Wiki
Advertisement

Der Schrumpf-Trank (im Original: Shrinking Solution) lässt Lebewesen, die ihn einnehmen, immer jünger werden und verringert ihre Größe und ihr Aussehen entsprechend. Eine Kröte beispielsweise lässt er wieder zu einer Kaulquappe zusammenschrumpfen.
Dieser Zaubertrank wird in Harrys dritter Klasse im Unterricht hergestellt, nachdem bereits in den vorausgehenden Sommerferien ein Aufsatz über das Thema Schrumpf-Tränke erarbeitet werden sollte (HP III/1).
Folgende Zutaten für den Schrumpf-Trank werden im Unterricht erwähnt:

Wenn der Schrumpf-Trank nicht korrekt zubereitet wird, kann er schwere Vergiftungen bewirken.
Der Zaubertränkelehrer Professor Snape versetzt deshalb Neville Longbottom in Angst und Schrecken, als er ankündigt, Nevilles Gebräu an seiner Kröte Trevor zu testen (HP III/7).

Der Schrumpftrank in den Spielen

Im 6. Spiel kann der Schrumpftrank (im Spiel: Schrumpflösung) im Zaubertrankclub gebraut werden. Ein korrekt gebrauter Trank weist eine hellgrüne Färbung auf.
In einer Spielmission braut Harry diesen Trank für Ginny Weasley.


Advertisement