Harry Potter Wiki
Advertisement

Anders als in der Muggelwelt, wo erst seit dem ausgehenden 19. Jahrhundert Schachweltmeisterschaftsspiele ausgetragen werden, fanden diese in der Magischen Welt schon im Mittelalter statt. Ein genaues Datum steht zwar nicht fest, aber Montague Knightley, ein Zauberer, der im 16. Jahrhundert gelebt hat, wird auf einer Schokofrosch-Sammelkarte als Zauberschachweltmeister geehrt.
Aus dem Informationstext seiner Sammelkarte geht nicht hervor, ob er der erste Weltmeister war, oder ob schon vorher weltweite Zauberschach-Turniere in der Magischen Welt durchgeführt wurden.

In Großbritannien werden diese Wettkämpfe, bzw. die britische Beteiligung an ihnen, heutzutage sicherlich von der Abteilung für Magische Spiele und Sportarten des Zaubereiministeriums organisiert. Allerdings wird dies in den Harry Potter Büchern nicht erwähnt.

Weblink

Advertisement