Fandom


Der Zauberer Scabior, ein ehemaliger Slytherinschüler, arbeitet im Frühjahr 1998 zusammen mit Fenrir Greyback in einem Greifertrupp. Er scheint mit Greyback und dessen Hunger auf Menschenfleisch sogar außerhalb seiner Werwolfverwandlungen vertraut zu sein, teilt sie aber zumindest nicht jederzeit.

Scabior sorgt sich um die Zufriedenheit seiner Auftraggeber im Zaubereiministerium. Dass die Jagd auf Menschen, die das Zaubereiministerium sucht, vorrangig den Interessen Voldemorts dient, weiß er und wägt ab, wo am meisten für die eingeheimste Beute zu holen ist. Dennoch hat er Angst vor Voldemort und dessen Gefolgsleuten und kennt sich in ihren Gepflogenheiten im Detail nicht aus.

  • Nach Harrys, Rons und Hermines Ergreifung durch die Kopfjägerbande und Harrys Aussage, er sein ein Slytherin, kann er als Einziger der Greifertruppe bestätigen, dass der Slytherin-Gemeinschaftsraum in den Kerkern liegt und wie er zugänglich ist (HP VII/23).
  • Seine Befürchtungen erweisen sich bei der Direktübergabe von Harry Potter als sehr berechtigt, denn Bellatrix Lestrange lässt ihn und andere Greifer bewusstlos nach draußen schaffen und kündigt an, sie später notfalls selbst zu erledigen (HP VII/23).
*Achtung: Manche der oben angegebenen Links sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten. Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Stream the best stories.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Get Disney+