Das Ruwenzori-Gebirge (im Original: Montains of the Moon) ist mit bis zu 5109 m das dritthöchste Gebirge Afrikas. Es liegt in Ostafrika auf der Grenze zwischen der Demokratischen Republik Kongo und Uganda und gehört zu den drei einzigen Gebirgen Afrikas, die Vergletscherungen aufweisen. Das Gebirge ist in Nord-Süd-Richtung etwa 160 km lang und 50 km breit. Ein Großteil des Ruwenzori, insbesondere der hohe Zentralteil des Gebirges liegt hauptsächlich in Uganda, die westlichen Abhänge gehören zum Territorium der Demokratischen Republik Kongo.

  • In diesem Gebirge befindet sich die afrikanische Zauberschule Uagadou. Das imposante Gebäude besteht aus Stein und ist oft im Nebel verborgen. Manchmal scheint es dadurch in der Luft zu schweben.

Weblinks

Landschaften
Großbritannien
Caithness | Dartmoor | Dorset | Devon | Forest of Dean | Herefordshire
Nordseeinsel Drear| Queerditch Marsh | Somerset | Suffolk | Surrey | Wiltshire
Europäisches Festland
Flandern (B) | Pyrenäen (E/F/AND)
Schwarzwald (D) | Transsilvanien (Ro)
Afrika
Ruwenzori-Gebirge (Uganda) | Patonga (Uganda)
Nordamerika
Appalachen | Mount Greylock (USA) | Central Park (New York)
Südamerika
Patagonien (Argentinien)
Asien
Minami-Iwojima (Japan) | Ferner Osten
Australien Ozeanien
Moutohora (Neuseeland)
*Achtung: Manche der oben angegebenen Links sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten. Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL, sofern nicht anders angegeben.