Fandom


 
Geschlecht männlich
Haarfarbe rot
Augenfarbeblau (HP VII/19)
Zauberstab1. Eschenholz Einhornschwanzhaar
2. Weidenholz Einhornschwanzhaar 14 Zoll
Haus Gryffindor
Pol. Engagement Dumbledores Armee
Begleitendes Tier Krätze/Pigwidgeon
Erster Auftritt Harry Potter und der Stein der Weisen
Schauspieler
Synchronisation
Rupert Grint
Max Felder



Zur Person

Ron mit ganzem Namen Ronald Bilius Weasley (*1. März 1980), ist Harrys bester Freund und in seiner Jahrgangsklasse in Hogwarts. Als sechster Sohn der Weasley-Familie gleicht der groß gewachsene Ron, mit seiner langen Nase, den Weasley-typischen roten Haaren und vielen Sommersprossen eher seinem Vater Arthur ebenso wie zwei seiner älteren Brüder, nämlich Bill und Percy.
Ron ist nicht sehr selbstsicher und leidet darunter, dass er in jeder Hinsicht im Schatten seiner älteren Brüder steht. Alles haben sie schon erreicht, waren Quidditch-Kapitän, Vertrauensschüler, Schulsprecher und sehr gute Schüler. Ron muss sich dauernd mit ihren alten abgenutzten Sachen begnügen, seien es Besen, Kleidung oder Haustiere wie die fette graue Ratte Krätze. Nicht mal einen eigenen neuen Zauberstab bekommt er zu Schulbeginn, stattdessen hat er den alten seines Bruders Charlie, bei dem an einigen Stellen schon der Einhornhaarkern herausragt. Seine Familie hat nicht genug Geld, um jedem der zahlreichen Kinder eine völlig neue Ausstattung zu finanzieren. Ron schämt sich zwar seiner Armut, ist aber trotzdem sehr mit seinem Zuhause verbunden. Seine Mutter kann sich allerdings wegen der Vielzahl ihrer Kinder zu seinem Leidwesen nicht merken, dass er Corned Beef und die Farbe Kastanienbraun nicht mag.
Als Ron im fünften Schuljahr zum Vertrauensschüler des Hauses Gryffindor ernannt wird, lässt er sich zwar gerne feiern und freut sich riesig über das Geschenk seiner Eltern einen eigenen Rennbesen einen Sauberwisch 11, aber seine künftigen Ordnungsaufgaben sind ihm eher peinlich. Mit seinem neuen Rennbesen traut er sich auch, als Hüter in die Quidditch-Mannschaft des Hauses einzutreten, zweifelt aber immer an seinem Können.

Ron und Harry

Ron und Harry freunden sich schon auf ihrer ersten Fahrt zur Zauberschule im Hogwarts Express miteinander an. Die beiden kommen in denselben Schlafsaal im Haus Gryffindor. Was für den in einer Zaubererfamilie aufgewachsenen Ron selbstverständlich ist, kennt Harry nicht. Ron erklärt seinem Freund solche Dinge und erweist sich als Harrys loyaler Freund bei (fast) allen Erlebnissen. Allerdings ist er als Begleiter seines berühmten Freundes ständig mit der Rolle des Unbedeutenden, des Nicht-Berühmten konfrontiert, wodurch er gelegentlich Eifersuchtsprobleme hat.
Mit Albus Dumbledores Einverständnis weiht Harry Ron und Hermine in den Inhalt der Prophezeiung und in alles ein, was er während seiner Privatstunden von Dumbledore während des sechsten Schuljahrs erfährt. Ron und Hermine beschließen beide, Harry auch dann in seinem Kampf gegen Voldemort weiterhin zu unterstützen, wenn der Unterricht an der Zauberschule Hogwarts nach den Sommerferien 1997 wieder aufgenommen werden sollte. Er geht das gemeinsame Vorhaben der drei mit großem Eifer an und sorgt wie Hermine dafür, dass seine Familie in Sicherheit ist, wenn er untertaucht (HP VII/6).

Ron und Hermine

Mit Hermine, der besten Freundin von Ron und Harry, verbinden Ron seit Jahren intensive Gefühle, ohne dass er sich dies eingesteht. Spätestens seit ihrer vierten Klasse machen sie sich wechselseitig Eifersuchtsszenen und streiten dauernd über Nichtigkeiten. Während Hermine die Gefühle dahinter aber erkennt, merkt Ron nichts davon.
Im Verlauf ihrer sechsten Klasse kommt es zu noch heftigeren Eifersuchtsdramen zwischen den beiden, weil Ron mit Lavender Brown eine oberflächliche Knutschbeziehung eingeht. Am Ende des Schuljahrs finden Ron und Hermine anscheinend zueinander. Von da an versucht Ron, sich Hermine als Kavalier oder Tröster zu präsentieren. Schließlich gewinnt er ihre Liebe aber mit dem, wie er ist ohne sich zu bemühen: Er setzt sich sofort tatkräftig für Hermine und Harry ein, wenn die Situation es erfordert, auch wenn er selbst sich dabei in Gefahr bringt. Und als sogar Hermine im Eifer des Gefechts die bedrohliche Lage der Hauselfen einmal außer Acht lässt, denkt Ron auch an diese "Kleinigkeit"...

Anmerkungen




Zukunftsausblick

Links zum Artikel


Ron in den Filmen

Rons Charakter unterscheidet sich im Vergleich vom Buch zum Film.

  • Im Buch ist Ron Harrys Ratgeber und Wegweiser in und durch die magische Welt. In den Filmen übernimmt diese Rolle Hermine.
  • Ron wird als leicht dümmlicher und ungeschickter, aber liebenswerter "Stichwortgeber" für Harry und Hermine dargestellt.

Ron im Theaterstück Harry Potter und das verwunschene Kind

Ron ist Teilhaber von Weasleys Zauberhafte Zauberscherze. Er ist mit Hermine verheiratet und hat eine Tochter namens Rose und einen Sohn Hugo Weasley.
In der ersten Version einer von Albus Potter und Scorpius Malfoy mittels des aus Hermines Büro im Zaubereiministerium entwendeten Zeitumkehrers unbeabsichtigt veränderten Gegenwar, haben er und Hermine nie geheiratet, da sie nie mehr als Schulfreunde waren. Ron ist stattdessen mit Padma Patil verheiratet und hat mit dieser einen Sohn mit dem indischen Vornamen Panju, während seine und Hermines Kinder nie geboren wurden (HP IX/9.).
In der zweiten, noch verheerenderen Version einer von Albus Potter und Scorpius Malfoy mittels des Zeitumkehrers veränderten Gegenwart, in der Lord Voldemort gewonnen hat, nachdem Cedric Diggory zum Todesser wurde, und Neville umbrachte, sind er und Hermine ebenfalls nicht verheiratet, und als Widerstandskämpfer gegen Voldemorts Regime untergetaucht. Sie verbergen sich in der Heulende Hütte und stehen über den immer noch undercover in Hogwarts als Lehrer für Zaubertränke tätigen Severus Snape mit anderen Widerständlern in Kontakt. Ron, Hermine und Prof.Snape reisen zurück in der Zeit, zur 1. Aufgabe des Trimagischen Turniers 1994 und Hermine verhindert, das Albus Cedric Diggory den Zauberstab aus der Hand zaubern kann. Wieder zurück in der dunklen Parallelwelt werden Hermine und Ron von Voldemorts Schergen ergriffen, sie küssen sich und gestehen sich ihre Liebe, ehe sie beide den Kuss eines Dementors empfangen (HP X/9).
Nach diesen Ereignissen wieder in der realen Welt 2021 müssen er und Hermine erneut eingreifen, als sich die Augurin Delphini als Voldemorts Tochter zu erkennen gibt und nun die Ereignisse von 1981 verändern will.Zusammen mit Hermine, Harry, Ginny und Draco reist er ins Jahr 1981 zurück und vereitelt, dass Delphini ihren Vater treffen kann und den Mord an Harrys Eltern nicht begehen kann ( HP XI/6).

*Achtung: Manche der oben angegebenen Links sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten. Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Stream the best stories.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Get Disney+