FANDOM


Das Video- und Computerspiel Harry Potter: Quidditch-Weltmeisterschaft ist von Electronic Arts entwickelt worden und am 28.10.2003 für die Plattformen GameCube, PlayStation 2, Windows, Xbox erschienen.

Inhalt

Beim Spiel ist es möglich, das Zaubererspiel Quidditch nachzuspielen. Allerdings weicht es manchmal von dem gleichnamigen Besenspiel der Buchvorlage ab. Es ist unklar, ob Joanne K. Rowling an der Entwicklung des Spiels irgendwie beteiligt war oder nicht.

Man kann mit den Mannschaften der vier Hogwarts-Häuser um den Hauspokal oder mit verschiedenen Nationalmannschaften um den Pokal der Quidditch-Weltmeisterschaft spielen.

Quidditchmannschaften des Spiels

Hausteams von Hogwarts

Jeweils 7 Schüler stehen pro Mannschaft zu Verfügung. Es ist zu beachten, dass die Mannschaften im Spiel ganz erheblich von den Hausmannschaften in den Büchern abweichen. So sind einige Schüler von den Entwicklern erfunden worden, um die Teams zu füllen. Abweichend von den Büchern gibt es im Spiel außerdem einen jeweils besonderen Spiel-Trick für jede Mannschaft, den nur diese Mannschaft ausführen kann.

Gryffindor-Mannschaft

Ravenclaw-Mannschaft

  • Jeremy Stretton (Jäger)
  • Roger Davies (Jäger)
  • Randolph Burrow (Jäger)
  • Duncan Inglebee (Treiber)
  • Jason Samuels (Treiber)
  • Grant Page (Hüter)
  • Cho Chang (Sucher)


Hufflepuff-Mannschaft

  • Malcolm Preece (Jäger)
  • Heidi Macavoy (Jäger)
  • Tamsin Applebee (Jäger)
  • Maxine O'Flaherty (Treiber)
  • Anthony Rickett (Treiber)
  • Herbert Fleet (Hüter)
  • Cedric Diggory (Sucher)


Slytherin-Mannschaft

Nationalteams

Das Irische Nationalteam, welches gemäß der Buchvorlage 1994 den Weltmeistertitel gewann, existiert im Spiel nicht. Statt der in den Büchern genannten erfolgreichen Mannschaft wurden andere (den Endrunden bei internationalen Muggel-Sportwettkämpfen) angeglichene Mannschaften ins Spiel gebracht:

  • England
  • USA
  • Japan
  • Deutschland
  • Frankreich
  • Australien
  • Nordisches Team (Skandinavien)
  • Spanien
  • Bulgarien
Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.