FANDOM


Disambig Transparent Diese Informationen stammen aus dem Buch Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind.


Der Porlock ist ein magisches Tierwesen, das nur in der von Joanne K. Rowling geschaffenen Magischen Welt bekannt ist. Das auf zwei Beinen gehende paarhufige Wesen kommt in der südwestenglischen Grafschaft Dorset und in Südirland vor. Es hat ein dichtes zotteliges Fell und sein Kopf verschwindet fast unter seiner üppigen struppigen Haarmähne. Seine Arme wirken schmächtig und enden in vier stummeligen Fingern.
Das einzige, wofür ein Porlock lebt und sich einsetzt ist es, Pferde zu hüten. Wie seine Schützlinge ernährt er sich hauptsächlich von Gras. Da der höchstens 60 cm lange Porlock sehr scheu ist, versteckt er sich meistens vor menschlichen Blicken inmitten "seiner" Pferde.

Porlocks gehörten als Zweibeiner ursprünglich zu den magischen Wesen, mit denen der Magische Rat unter dem Vorsitz von Burdock Muldoon im Mittelalter eine politische Zusammenarbeit aufbauen wollte. Da Porlocks aber nicht sprechen können, wurden sie später als Tierwesen eingestuft und haben auch heute noch diesen Status, gegen den sie nie aufbegehrt haben.

Vorkommen in den Harry Potter Büchern