Der Zauberer Pollux Black (1912 -1990) war der Großvater mütterlicherseits von Sirius und Regulus Black. Pollux stammt von Phineas Nigellus Blacks jüngerem Sohn Cygnus ab. Gemäß der Blackschen Familientradition ging er eine reinblütige Ehe mit Irma geb. Crabbe ein. Die beiden haben drei Kinder:

  1. Walburga Black, Mutter von Sirius und Regulus
  2. Alphard Black, (geächtet)
  3. Cygnus Black, Vater von Bellatrix, der geächteten Andromeda und Narzissa.

Pollux starb bereits 78-jährig, also relativ jung für einen Zauberer, überlebte aber zumindest seine älteste Tochter.

Pollux Black selbst wird in den Romanen nie erwähnt, seine Daten stammen aus dem von Joanne K. Rowling gezeichneten Blackschen Stammbaum, der im Januar 2006 versteigert worden ist (Stammbaum der Fam. Black - gez. von JK Rowling).

Link zum Artikel

*Achtung: Manche der oben angegebenen Links sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten. Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL, sofern nicht anders angegeben.