Der Muggeljunge Piers Polkiss lebt in der Nachbarschaft der Dursleys in Little Whinging.

Er ist schon seit der Grundschulzeit Dudleys bester Freund und inzwischen ebenfalls auf dem Internat Smeltings. Gemeinsam mit Muggel, Gordon und Dennis gehört er der Gang um Dudley an. Zusammen lieben sie es, Harry und andere Kinder - z.B. Mark Evans - zu jagen und zu verprügeln. Der magere, rattengesichtige Piers kann zwar nicht so kräftig zuschlagen wie Dudley, hält aber die Arme von dessen Opfern auf dem Rücken fest, damit sein Freund ungestört auf sie einprügeln kann und dergleichen.

Ereignisse in den Büchern

  • An Dudleys elftem Geburtstag ist Piers mit im Zoo und sorgt durch sein Gerede dafür, dass Harry für die befreite Boa Constrictor hart zur Verantwortung gezogen wird (HP I/3).
  • Während der Sommerferien 1996 zieht Dudleys Bande, zu der natürlich auch Piers gehört, jeden Nachmittag los, um kleinere Kinder zu verprügeln, ihnen Angst einzujagen und Spielplätze zu demolieren. Dudley behauptet seinen Eltern gegenüber, bei einem seiner Freunde, beispielsweise bei den Polkiss zum Tee eingeladen zu sein (HP V/1).
*Achtung: Manche der oben angegebenen Links sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten. Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL, sofern nicht anders angegeben.