Fandom


Die Pferdelosen Kutschen (im Original :Hogwarts Carriages), die die Schüler am Anfang des Schuljahres vom Bahnhof in Hogsmeade nach Hogwarts bringen und am Ende des Schuljahrs wieder zurück, sind nicht wirklich ohne Zugpferde, sondern erscheinen den meisten nur so. In Wirklichkeit werden sie von Thestralen gezogen. Man kann diese etwas furchterregenden geflügelten Tiere nur sehen, wenn man den Tod einer anderen Person bewusst miterlebt hat.

Anmerkung

  • Harry sieht die eigenartigen Zugpferde zum ersten Mal in seinem 5. Schuljahr, nachdem er gesehen hat, wie Cedric Diggory getötet worden ist (HP V/10).
  • Wie Joanne K. Rowling auf ihrer Website erklärt, musste er den Schock von Cedrics Tod erst verarbeiten, ehe er die Thestrale sehen konnte, deshalb waren sie am Ende seines 4. Schuljahrs noch nicht sichtbar für ihn.

Weblink

*Achtung: Manche der oben angegebenen Links sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten. Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Stream the best stories.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Get Disney+