FANDOM


Disambig Transparent Diese Informationen stammen aus Pottermore.


Die Hexe Perpetua Fancourt (1900-1991) entwickelte das Lunaskop, welches heutzutage von vielen Hexen und Zauberern genutzt wird, um die Mondphasen zu beobachten und damit festzustellen, wann man, welche Zaubertrankzutaten ernten kann. Weiters war sie einst Schülerin in Hogwarts und wurde vom Sprechenden Hut ins Haus Ravenclaw eingeteilt.
Perpetua Fancourt ist auf einer der Sammelkarten berühmter Hexen und Zauberer abgebildet. Das Lunaskop wird zwar in den Harry Potter Büchern mehrfach erwähnt, aber dessen Erfinderin nie genannt (Pottermore - Willkommensbotschaft des Hauses Ravenclaw diese Botschaft kann man leider nicht mehr abrufen).

Weblink

*Achtung: Manche der oben angegebenen Links sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten. Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.