FANDOM


Der reinblütige Zauberer Orion Black (1929 - 1979) hat als guter Spross der dünkelhaft rassistischen Familie Black seine Cousine Walburga Black geheiratet. Aus ihrer Ehe stammen die Söhne Sirius und Regulus.

Als einziger männlicher Nachkomme des Erstgeborenen-Zweigs der Familie Black hat er den Familiensitz am Grimmauldplatz Nr. 12 geerbt und mit allen erdenklichen schwarz-magischen Anti-Muggel-Zaubern gegen Muggel und andere unerwünschte Eindringlinge gesichert und mit finsteren Utensilien ausgestattet.

Orion Black wird in den Harry Potter-Büchern nie namentlich erwähnt, auch wenn sein Sohn Sirius gelegentlich abfällige Bemerkungen über ihn macht.
Seine Lebensdaten sind dem Blackschen Stammbaum entnommen, den Joanne K. Rowling für eine Benefiz-Versteigerung 2006 gezeichnet hat.

Links zum Artikel

Weblink

*Achtung: Manche der oben angegebenen Links sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten. Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Stream the best stories.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Get Disney+