FANDOM


Disambig Transparent Diese Informationen stammen aus dem Film Phantastische Tierwesen 1: Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind.


Der Koffer von Newt Scamander spielt in der Filmreihe Phantastische Tierwesen eine überaus wichtige Rolle, auch wenn er für den normalen nicht magischen Menschen ziemlich normal aussieht: brauner Lederkoffer, etwas angeschlagen, ramponiert und mit angeblich kaputtem Kofferverschluss.

Im Inneren

Stellt man den Kofferverschluss auf "muggelgerecht" und öffnet dann Deckel wird man nur auf gewöhnliche Alltagsgegenstände stoßen wie Zahnpasta, ein New York Reiseführer, einige Hemden und einen (Hufflepuff)-Schal.
Aber betätigt man die sogenannte Umkehrfunktion des Schalters (also man lässt ihn nochmal klicken) ist der Koffer magisch vergrößert; man gelangt man durch eine lange Holztreppe in eine andere Welt. Angefangen mit Newts Menagerie (oder auch ganz einfach Schuppen genannt) geht es weiter zu den verschiedenen Gebieten der einzelnen Tiere, wie z.b. den schwebenden Bowtruckle-Baum oder die schwebenden Wasserblasen in denen die Grindelohs und die weiteren unter Wasser lebenden Tierwesen hausen. Die Territorien sind nicht wirklich getrennt, was man an den nicht vorhandenen Gittern bzw. Absperrungen oder der Wetterverschmelzung erkennen kann. Außerdem sind die Gebiete nicht unendlich groß. Es sind nur Wandbemalungen der natürlichen Lebensräume, damit sich die Tierwesen wohlfühlen.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.