Disambig Transparent.png Diese Informationen stammen aus Pottermore.


Flagge Senegal

Quidditch Weltmeisterschaft 1998

In einem rein afrikanischen Quidditch-Endspiel während der Quidditch WM 1998, verliert die Nationalmannschaft aus dem Senegal gegen die Nationalmannschaft aus Malawien mit 180 : 260 Punkten.
Weil die senegalesischen Maskottchen Yumboes vor dem Stadion verhaftet werden, weigert sich das senegalesische Team lange, überhaupt zum Endspiel anzutreten.
Nach ihrer Freilassung klauen die Yumboes aus Rache, im Umkreis von 10 Meilen (ca. 16 km) des Endspielortes, jegliches Essen und verschwinden in der Nacht.

Anmerkung

Die Informationen stammen von Pottermore jetzt Wizarding World.
Die Quidditch-Veröffentlichung auf Pottermore wurden leider nicht mit zur "Wizarding World" genommen. Darum finden man hier den Link zum Pottermore Wiki auf dem die "fehlenden" Seiten gesammelt werden.

Link zum Artikel


*Achtung: Manche der oben angegebenen Links sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten. Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL, sofern nicht anders angegeben.