Disambig Transparent.png Diese Informationen stammen aus Pottermore.


Flagge Nigeria

Quidditch Weltmeisterschaft 2014

Die Quidditch Nationalmannschaft von Nigeria hat sich für die Endrunde der Quidditch WM 2014 in der patagonischen Wüste in Argentinien qualifiziert.
Mannschaft

14. Mai 2014 NGA - FJI Achtelfinale
Das mitfavorisierte Quidditch-Team aus Nigeria bestreitet sein erstes Spiel gegen die Nationalmannschaft der Fidschi-Inseln. Die Nigerianer gewinnen das Spiel dank der überragenden Leistung ihres Treiber-Duos, dem die gegnerischen Treiber nichts entgegensetzen können. Joseph Snuka der völlig konfuse Sucher des Teams der Fidschi-Inseln fängt bei einem Spielstand von 400 - 10 in der 141. Minute den Schnatz.
Endstand: Nigeria 400 - Fidschi-Inseln 160

10. Juni 2014 JPN v NGA Viertelfinale
Im Viertelfinalspiel müssen sich die Nigerianer dem Quidditchteam aus Japan geschlagen geben. Die beiden Treiber-Paare der Mannschaften sind sich gleichwertig. Dem Japaner Masaki Hongo gelingt es durch einen gezielten Klatscherschlag den Besenschwanz des nigerianischen Suchers kaputt zuhauen. Als die Mannschaftskollegen dem abwärts trudelnden Samuel Equiano zu Hilfe eilen, kann Noriko Sato den Schnatz fangen.
Endstand: Japan 270 - Nigeria 100

Link zum Artikel

Weblink


*Achtung: Manche der oben angegebenen Links sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten. Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL, sofern nicht anders angegeben.