Disambig Transparent.png Diese Informationen stammen aus Pottermore.


Flagge Elfenbeinküste

Quidditch Weltmeisterschaft 2014

Die Nationalmannschaft der Elfenbeinküste hat sich für die Endrunde der Quidditch Weltmeisterschaft 2014 in der patagonischen Wüste in Argentinien qualifiziert.
Als Formation nehmen einige Flussgeister an der Eröffnungsfeier zu Quidditch WM 2014 teil. Die Maskottchen der Ivorier bringen eine viel beachtete Tanzeinlage dar, bevor das große Drama die Eröffnungsfeier sprengt.
Mannschaft

13. April 2014 NOR - CIV Achtelfinale
Die Quidditch-Auswahl der Elfenbeinküste bestreitet ihr erstes Spiel gegen das Team aus Norwegen. Die auf den Titel mit favorisierten Norweger sind die spielbestimmende Mannschaft.
Das Team der Elfenbeinküste bleibt weit hinter seinen Möglichkeiten zurück. Die erst 18-jährige Jägerin Elodie Dembélé schießt 7 der 10 Tore für die Elfenbeinküste. Die norwegische Sucherin Sigrid Kristoffersen fängt in der 128. Minute, vor den Augen ihres Gegners Sylvian Boigny, den Schnatz.
Endstand: Norwegen 340 - Elfenbeinküste 100

Link zum Artikel

Weblink


*Achtung: Manche der oben angegebenen Links sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten. Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL, sofern nicht anders angegeben.