Flagge Argentinien

Quidditch Weltmeisterschaft 1877

Die argentinische Nationalmannschaft nahm an der Quidditch Weltmeisterschaft 1877 der "Vergessenen Weltmeisterschaft" teil.
Das Turnier war geplant, organisiert und Eintrittskarten verkauft. Im August 1877 konnte sich die magische Bevölkerung nicht mehr daran erinnern, ob das Turnier überhaupt stattgefunden hatte.
Eine klare Sachlage aber war, dass Mitglieder der argentinischen Nationalmannschaft gefesselt in einer Hafenspelunke in Cardiff gefunden wurde. Was genau während der Veranstaltung geschehen war - oder auch nicht - konnte nie zufriedenstellend festgestellt werden (Pottermore Web Archiv Quidditch Weltmeisterschaft The Tournament that Nobody Remembers).

Link zum Artikel


*Achtung: Manche der oben angegebenen Links sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten. Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL, sofern nicht anders angegeben.