Harry Potter Wiki
Advertisement

Mit dem Zauberspruch Morsmordre wird das Dunkle Mal am Himmel heraufbeschworen. Weithin sichtbar ist dann das schwarzmagische Symbol, der unheimliche grünleuchtende Totenkopf, aus dessen Mund eine Schlange kommt.

Weil dieses Symbol immer auf die Anwesenheit und die Taten schwarzer Magier hinweist, handelt es sich um einen schwarzmagischen Zauber, der nur von Todessern oder anderen Anhängern der Schwarzen Magie genutzt wird.
Schon der Ausdruck Morsmordre verrät den unheilvollen Charakter des Zaubers und dass Todesser ihn gebrauchen.

  • Wenn die Todesser oder Voldemort selbst jemanden ermorden, beschwören sie das dunkle Mal über diesem Ort, quasi als Bekennerschreiben.
  • Nach dem Finalspiel der Quidditch Weltmeisterschaft 1994 löste Zauberer panische Angst aus, als er das dunkle Mal über dem Wald in Sichtweite aller Besucher heraufbeschwor (HP IV/9).
  • Um Albus Dumbledore wieder nach Hogwarts zurückzulocken, beschwor der Todesser Gibbon das dunkle Mal über dem höchsten der Schlosstürme herauf, obwohl in der Schule (noch!) kein Mord stattgefunden hatte (HP VI/27).