Fandom


Disambig Transparent Diese Informationen stammen aus dem Buch Quidditch im Wandel der Zeiten


Die Montrose Magpies (wörtlich übersetzt: Elstern von Montrose) stammen ursprünglich aus der schottischen Stadt Montrose. Passend zu ihrem Namen sind ihre Quidditch-Umhänge Schwarz-weiß und haben auf ihrer Vorder- und Rückseite das Bild einer Elster.
Die Magpies sind die erfolgreichste Mannschaft der britischen und irischen Quidditchliga. Bisher errangen sie dreiunddreißig mal den britischen Pokalsieg und gewannen zweimal den Europa-h-LigaPokal.

Erfolgreiche Mannschaftsmitglieder

  • Eine ihrer berühmtesten Spielerinnen, Eunice Murray, machte als Sucherin dem Mannschaftsnamen "Elster" alle Ehre.
  • Ebenfalls viel gerühmt wurde der langjährige Kapitän der Magpies, Hamish MacFarlan, der die Mannschaft elf Jahre lang erfolgreich leitete.

Link zum Artikel


*Achtung: Manche der oben angegebenen Links sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten. Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Stream the best stories.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Get Disney+