Die kleine Hafenstadt Montrose (Angus) liegt im 32. Regierungsbezirk an der Ostküste Schottlands. Das erste Mal urkundlich erwähnt wurde der Ort unter David I. (1080–1153). Wahrzeichen des Ortes ist der 67 m hohe Turm der Andreaskirche Old and St Andrew's Church, der 1834 von James Gillespie Graham erbaut wurde. Der Hafen von Montrose beherbergt die Industriezweige der Nordseeölgesellschaften (Wikipedia Montrose).

Das magische Montrose


*Achtung: Manche der oben angegebenen Links sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten. Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL, sofern nicht anders angegeben.