geschliffener Mondstein

Der Mondstein (im Original: Moonstone) ist ein farbloser Edelstein, der seinen Namen von dem für ihn typischen silber-bläulichen Schimmer hat. Von der Antike bis hin zur heutigen Edelsteinheilkunde werden ihm heilende Kräfte und Wirkungen in Verbindung mit dem Mond und dessen Zyklen zugeschrieben. So verbessert er lt. moderner steinheilkundlicher Angaben die Harmonisierung der Hormonzyklen mit den Mondphasen, stärkt Wahrnehmungsfähigkeit und Intuition, hilft gegen Mondsüchtigkeit...
Bei naturmedizinischen Salben und Heilelexieren wurde und wird Mondstein als Zutat wie auch als Material für konservierende Gefäße genutzt. In arabischen Legenden wird dem Stein nachgesagt, durch eine Veränderung seines eigentümlichen Leuchtens anzuzeigen, wenn eine Gefahr droht. Ferner habe der Stein eine magische Ausstrahlung, die eine unlösbare Verbindung zwischen seinem fürstlichen Träger und dessen Gefolge bewirke (Wikipedia Mondstein).

Auch in der von Joanne K. Rowling geschaffenen Welt füllen die vielfältigen Kräfte von Mondstein und seine Anwendungsbereiche in der Zaubertrankbraukunst mindestens zwölf Zoll Pergament (so viel verlangt Severus Snape von den Fünftklässlern als Hausaufgabe). Lediglich eine der vielen Anwendungen von Mondstein ist bekannt.

*Achtung: Manche der oben angegebenen Links sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten. Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL, sofern nicht anders angegeben.