FANDOM


 
Geschlechtweiblich
Haarfarbeblond
Augenfarbeblau
Erster Auftrittim Film Phantastische Tierwesen 1: Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind
Schauspieler
Synchronisation
Faith Wood-Blagrove
Kim Lara Rozanc


Die junge, sehr einfühlsame Modesty Barebone lebt in den 1920 in New York. Zusammen mit ihrem Bruder Credence und der Schwester Chastity Barebone wohnt sie bei der No-Maj Mary Lou Barebone. Die kompromisslose Nachfahrin einer Reinigerfamilie ist eine überzeugte Gegnerin der Magischen Welt, die Mary Lou Barebone mit allen Mitteln bekämpft. Modesty ist die jüngste der drei Adoptivgeschwister. Es ist nicht bekannt, ob Modesty magisch begabt ist.
Modesty spricht oft mit ihrem Adoptiv-Bruder über ihre biologischen Eltern und die zehn Geschwister, die sie sehr vermisst. Die Familie gab die Tochter zur Adoption frei, weil sie ihre Kinderschar nicht angemessen versorgen konnte.
Mitte der 1920 Jahre, glaubt der Auror Percival Graves, Leiter der Abteilung für Magische Strafverfolgung / MACUSA, in Modesty Barebone den Obscurial entdeckt zu haben, den er schon lange sucht, um ihn für seine Zwecke zu missbrauchen.
Wie ihre Geschwister leidet Modesty unter dem strengen Regiment der fanatischen Frau. Sie versucht alles richtigzumachen, damit ihr das Schicksal ihres Bruders, der regelmäßig von der Adoptivmutter misshandelt wird, erspart bleibt. Als die Mary Lou, Credence mit Modestys Spielzeugzauberstab überrascht, wird diese so wütend, dass sie den Sohn verprügeln will. Die Adoptivmutter wird, im Beisein von Modesty, von Credence Obscurus getötet. Es stellt sich heraus, dass der von Grindelwald verächtlich als Squib fallengelassene Credence der gesuchte Obscurial ist.
Nachdem der Bruder in Gestalt des Obscurus getötet wird, ist Modesty wieder allein. Über ihr weiteres Schicksal ist nichts bekannt.

Die Figur der Modesty Barebone kommt nicht in den Harry-Potter-Büchern vor.