Fandom


Zur Person

Der stämmige und großgewachsene junge Zauberer Miles Bletchley hat hübsche, aber etwas brutale Gesichtszüge. Er ist älter als Harry und gehört in Hogwarts dem Haus Slytherin an, wo er als Hüter der Quidditchhausmannschaft spielt.

Ereignisse in den Büchern

  • Im Schuljahr 1991/92 erlebt Harry Miles Bletchley zum ersten Mal beim Spiel Slytherin gegen Gryffindor, wo er nur zwei gegnerische Torwürfe mit dem Quaffel nicht aufhalten kann (HP I/11).
  • Im Oktober des Schuljahres 1995/96 verhext Miles im Vorfeld des Spiels Slytherin gegen Gryffindor eine der gegnerischen Jägerinnen: er verpasst Alicia Spinnet in der Bibliothek von hinten einen Zauberfluch, der ihre Augenbrauen wuchern lässt. Erst im Krankenflügel, kann deren unaufhörliches Wachstum gestoppt und Alicia ihre Brauen und ihre ungestörte Sehfähigkeit wieder in den normalen Zustand bringen lassen. Miles kann sich dabei der Loyalität seines Hauslehrers Professor Snape sicher sein, der die Aussagen von 14 Augenzeugen parteiisch ignoriert (HP V/19).
  • Im Spiel während des 5. Schuljahrs kann er erfolgreich mehrere Würfe von Angelina Johnson abwehren und lässt nur ein Gegentor zu. In den Gesang der Slytherins gegen den Gryffindor-Hüter Ron Weasley stimmt er lautstark ein (HP V/19).



Link zum Artikel

Bletchley im Film

Im 1. Film wird der Name Bletchley ebenfalls erwähnt, bei der gezeigten Person handelt es sich aber um ein Mädchen mit langen schwarzen Haaren. Dies widerspricht einer Aussage wonach in der Quidditchmannschaft von Slytherin nur Jungen spielen (HP II/7).

Miles Bletchley im Spiel

Im Video-Spiel Quidditch-Weltmeisterschaft (Spiel) heißt der Hüter des Slytherinteams nicht Miles, sondern Kevin Bletchley.

*Achtung: Manche der oben angegebenen Links sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten. Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Stream the best stories.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Get Disney+