Die Hogwartsschülerin Melinda Bobbin besucht einige Jahre lang die Zauberschule Hogwarts, während Harry ebenfalls dort ist. Zu welchem Haus sie gehört, wird nicht erwähnt.

Professor Slughorn findet Melinda reizend, wozu sicher nicht nur ihre Art, sondern auch die gesellschaftliche Stellung ihrer Familie entscheidend beiträgt: Sie sind Eigentümer einer Apothekenkette. Melindas vielversprechender familiärer Hintergrund hat ihr zur Aufnahme in den Slug-Club verholfen (HP VI/7).

*Achtung: Manche der oben angegebenen Links sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten. Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL, sofern nicht anders angegeben.