Mrs Edgecombe, die Mutter von Harrys Mitschülerin Marietta Edgecombe, arbeitet in der Flohnetzwerkaufsicht des Zaubereiministeriums. Die ministeriumstreue Mitarbeiterin hat im Schuljahr 1995/96 pflichtgetreu die Kamingespräche in Hogwarts überwacht.

Erwähnung in den Büchern

  • Um ihrer Tochter eine Aussage über die DA zu entlocken, verglich Zaubereiminister Fudge sie mit ihrer Mutter und betonte, wie zuverlässig sich Mrs Edgecombe für das Ministerium einsetze (HP V/27).
  • Um Mariettas Petzerei verständlich zu machen, verwies ihre Freundin Cho Chang darauf, dass ihre Mutter Mrs Edgecombe doch im Zaubereiministerium arbeite (HP V/28).
*Achtung: Manche der oben angegebenen Links sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten. Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL, sofern nicht anders angegeben.