FANDOM


London ist nicht nur in der Muggelwelt die britische Hauptstadt, sondern auch das Zentrum der Magischen Welt. London wird deshalb in den Harry-Potter-Büchern als Sitz wichtiger magischer Einrichtungen genannt:

Einige der Berührungen zwischen Joanne K. Rowlings Magischer Welt und der Muggelwelt spielen sich ebenfalls in London ab:

  • Die in der verborgenen Winkelgasse gelegene Zauberer-Bank Gringotts tauscht Muggelgeld und Zauberergeld gegeneinander um (HP II/4);
  • In den Londoner Vororten Bethnal Green, Wimbledon und Elephant and Castle verübt ein Kleinkrimineller magischer Rassist Anschläge auf öffentliche Toiletten: Er verhext sie dazu, ihren Inhalt beim Spülen wieder auszuspucken. (HPV/7);
  • Bei aktuellen Anlässen erscheint der gerade amtierende Zaubereiminister in der Downing Street, am Sitz des britischen Premierministers in London, um seinen Muggelkollegen persönlich über irgendwelche Vorfälle zu informieren (HP VI/1);
  • in einem Nachtcafe in der Tottenham Court Road in London wird die Kellnerin zur Zeugin eines magisch ausgetragenen Kampfes. (HP VII/9);

Weblink