FANDOM


Der Zauberer Leonard Spencer-Moon leitete das britische Zaubereiministerium von 1939 – 1948.
Er ist aus einfachsten Verhältnissen, vom Tee-Servierer in der Abteilung für Magische Unfälle und Katastrophen bis zum Amt des Zaubereiministers aufgestiegen. Das Schicksal der britischen Zaubererwelt lag, während der schwarze Magier Gellert Grindelwald auf dem europäischen Kontinent sein Unwesen trieb und der 2. Weltkrieg in der Muggelwelt tobte, in seinen fähigen Händen. Spencer-Moon hatte in den schweren Zeiten ein ausgeprägt gutes Arbeitsverhältnis zu dem damaligen Muggel-Premierminister Winston Churchill.

Spencer-Moon wird nicht in den Harry-Potter- Büchern erwähnt, die Informationen stammen aus Pottermore.

Quelle
Pottermore Zaubereiminister
Vorgänger:
Hector Fawley
Minister für Zauberei
1939 – 1948
Nachfolger:
Wilhelmina Tuft
Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.