Fandom


Kanarienkremschnitten (im Original: Canary Cream)sind eine Süßigkeit, die von den Weasley-Zwillinge entwickelt wurde.

  • Anlässlich der Siegesfeier zur 1. bestandenen Aufgabe Harrys im Trimagischen Turnier 1994 boten die Zwillinge Neville Longbottom eine Eierkremschnitte, die sie neben anderen Naschereien aus er Küche von Hogwarts organisiert hatten, an. Das von ihnen präparierte Stück verwandelte Neville, nachdem er hineingebissen hatte, zur Freude der Gryffindors, in einen Kanarienvogel. Der Zauber dauerte nur eine Minute und Neville verwandelte sich erleichtert wieder zurück.

Die nun "Kanarienkremschnitte" heißende Leckerei wurde von den Zwillingen für 7 Sickel angeboten.

Link zum Artikel

*Achtung: Manche der oben angegebenen Links sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten. Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Stream the best stories.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Get Disney+